· 

Clary Sage

 

Was hat ein ätherisches Öl mit einem mittelalterlichen Schloss zu tun?

 

Nun als ich mit meinen Schülern das Schloss Lenzburg besichtigt habe, hat uns die Magd Hanna erklärt, dass die Burgherrin für die Gesundheit verantwortlich war, viel Wissen über die Heilkraft der Pflanzen hatte und zum Beispiel Pfefferminze und Zimt (OnGuard..) bei Grippe einsetzte. Clary Sage wurde im Mittelalter wegen seiner Fähigkeit bei Augenentzündungen zu helfen Augenschön genannt. Sie haben es aber auch wegen seinen Vorteilen für die Haut verwendet, denn Clary Sage beruhigt die Haut.

 

Clary Sage Öl kann auch zur Förderung von gesundem Haar und Kopfhaut angewendet werden. Bei aromatischer Anwendung fördert Clary Sage ein Gefühl der Entspannung und bereitet auf einen erholsamen Schlaf vor.

 

In der französischen Medizin wird Clary Sage (Muskatellersalbei) bei Bronchitis, Frigidität und Impotenz, Menstruationsbeschwerden, Cholesterin, Hämorrhoiden, Darmkrämpfe oder generell einer schwacher Verdauung angewandt. Clary Sage wird aber auch bei emotionalem Stress, Schlaflosigkeit, Stimmungsschwankungen, Parkinson, brüchigen Haaren, Hitzewallungen und vielem mehr erwähnt. 

 

Clary Sage kann auch bei der Zellregeneration, bei Kreislaufstörungen, Depressionen, Insektenstichen, Nierenerkrankungen, Halsentzündungen helfen - es ist faszinierend, was man so alles entdeckt, wenn man sich in die Wirkkraft dieses einfachen Öls einliest. Dank Linalylacetat gilt Muskatellersalbei als eines der entspannendsten, beruhigendsten und ausgleichendsten ätherischen Öle bei aromatischer und innerer Anwendung. Dieses krautige Öl kann übrigens in CPTG-Qualität sowohl äusserlich als auch innerlich verwendet werden.

 

Meine Freunde wissen unterdessen, dass ätherische Öle rein sein müssen, um die volle Wirkkraft zu entfalten. All das was ich euch berichte gilt dementsprechend immer nur für Öle in absolut reinster CPTG-Qualität! Zu oft enthalten die zum Kauf angebotenen ätherischen Öle Restfette und Restharze - das ist ok bei naturreinen Ölen, Duftlämpli-Ölen, es ist halt einfach nicht therapeutische CPTG-Qualität, und meine Berichte beziehen sich immer nur auf therapeutisch reine CPTG-Essenzen.  Manche Essenzen enthalten sogar Verunreinigungen und Füllstoffe, die die Wirksamkeit des ätherischen Öls beeinträchtigen. Mit dem einzigen Ziel, reine und potente ätherische Öle bereitzustellen, stellt doTERRA durch das CPTG Certified Pure Therapeutic Grade® Protokoll sicher, dass die Essenzen frei von Restharz, Restfett und schädlichen Verunreinigungen und Füllstoffen sind. Die sorgfältige Prüfung und Pflege jeder Charge von ätherischen Ölen ermöglicht es den Kunden, sicher zu wissen, dass die von ihnen erhaltenen ätherischen Öle von doTERRA von hoher Qualität sind und ihre Bedürfnisse effektiv erfüllen können.

 

Bei mir kannst du übrigens unverbindlich nachfragen um zu erfahren, wie du diese Produkte 100% rein, ohne das Risiko durch Zwischenhändler, direkt bestellen und sogar mit Rabatt beziehen kannst.

 

Nun zu weiteren Anwendungen und Vorteilen von Clary Sage: Haartrockner, Bügeleisen und Lockenstäbe können dein Haar glamourös aussehen lassen, aber für wie lange?  Bei häufiger Verwendung eines beheizten Styling-Werkzeugs können die Haarsträhnen beginnen zu brechen und sich zu spalten, wodurch das Haar beschädigt und ungesund aussieht. Ich mische meinem Healthy-Hold-Glaze jeweils einige Tropfen Clary Sage und Geranienöl bei, bevor ich es auf die Haare gebe und mit dem Styling beginne. Diese Hitzeschutzmischung lässt das Haar strahlend aussehen, schütz, nährt und gibt leichten Halt. Clary Sage ist bekannt für seine Fähigkeit, gesund aussehendes Haar zu fördern, deshalb gebe ich auch einige Tropfen in mein Shampoo und meine Haarspülung. Hast du manchmal das Gefühl, dass du giftige Chemikalien einatmest, wenn du Haarspray benutzt? Probiere doch mal dieses hausgemachte Kräuter-Haarspray mit ätherischen Ölen und vermeide das ungute Gefühl des gekauften Haarsprays: Mit den ätherischen Ölen Clary Sage, Geranium, Lavendel, Pfefferminze und Rosmarin kann dieses Spray deine Haar an seinem Platz halten, du reduzierst die Chemikalien in und um dich und erhöhst die natürliche Schönheit deiner Haare. Ich hab zum testen in einer kleinen Sprühflasche 1 Esslöffel Wasser mit je 4 Tropfen dieser Öle vermischt - es hat funktioniert.

 

Während dem Menstruationszyklus kannst du Clary Sage auf dem Bauch einreiben. Die natürlichen chemischen Bestandteile des Clary Sage Öls gehören zu den beruhigendsten und entspannendsten Verbindungen, was Clary Sage zu einem idealen Öl für eine beruhigende Bauchmassage während der Menstruation macht.  

 

Nach einem langen Arbeitstag, dem Herumlaufen mit den Kindern oder dem Lernen für eine Prüfung, könntest du dir ein beruhigendes Bad mit Clary Sage und Lavendel gönnen. Clary Sage und Lavendel, die Linalylacetat enthalten, sind zwei der stärksten der entspannenden und beruhigenden Öle. Wenn du nicht baden möchtest, kannst du Clary Sage auch auf deine Handgelenke und Fusssohlen auftragen, auch das fördert das Gefühl von Balance und Entspannung.

 

Oft machen sich die Menschen bettfertig, erschöpft, schlafbereit, doch sobald ihr Kopf das Kissen beruhig, stellen sie fest, dass der Geist wieder hellwach ist. Aufgabenlisten, Aktivitäten des Tages oder vielleicht sogar philosophischen Fragen über das Universum bringen sie dazu, die ganze Nacht wach zu bleiben, sich hin und her zu drehen. Kommt dir das bekannt vor? Ein bis zwei Tropfen Clary Sage auf die Handgelenke, die Füsse und auf das Kissen (oder in den Diffuser) kann Körper und Geist entspannen. Jeder reagiert anders, mir hilft Lavendel, meiner Freundin hilft Serenity, vielleicht hilft dir Clary Sage? Probieren geht über studieren, vor allem wenn einem das Studieren den Schlaf raubt. 

 

Möchtest du noch eine gute Mischung für den Diffuser kennen lernen? Füge zwei Tropfen Clary Sage, zwei Tropfen Grapefruit und 4 Tropfen Limettenöle in deinen Diffusor und geniesse das helle und süsses Aroma. Der starke Zitrusduft von Limette fördert das Gleichgewicht, die Energie und hilft die Stimmung anzuheben, während Grapefruit auf den Geist eine klärende Wirkung hat. Die subtile Noten von Clary Sage unterstützt Beruhigung und Entspannung. Zusammen ergeben diese ätherischen Öle ein stimmungsaufhellendes Aroma, das entspannt, den Geist und den Körper ins Gleichgewicht bringt.  

 

Clary Sage Öl vermischt sich gut mit Zitrusölen wie Zitrone, Limette und Wildorange, sowie anderen ätherischen Ölen wie Weihrauch, Zypresse, Geranie und Sandelholz. 

 

Abschliessend noch etwas: Vermeide den Kontakt mit Augen, Innenohren und empfindlichen Stellen. Und wenn du empfindlich Haut hast, empfehle ich dir Clary Sage mit fraktioniertem Kokosnussöl kombiniert zu verwenden. Nimm mit mir Kontakt auf, ich zeige dir gerne, wie therapeutisch reine Essenzen die Gesundheit von dir und deiner Familie unterstützen können. 

 

Wichtig zu wissen ist: Ich erstelle keine Diagnosen und gebe keine Heilversprechen. Meine Informationen über die Öle Produkte beruhen auf eigenen Erfahrungen sowie auf allgemein bekannten Wirkungsweisen von Ölen und reinen Essenzen. Ich teile einfach gerne mein Wissen und meinen Erfahrungsschatz, das macht mir Freude. Ich kann auch zeigen, wo und wie du 100% reine Essenzen mit dem grösstmöglichen Preisvorteil bestellen kannst. Melde dich ungeniert und unverbindlich, von diesen tollen Essenzen zu berichten ist neben Töff fahren und tanzen mein Lieblingshobby.

 

 

 

Noch ein wenig Chemieunterricht: Die wichtigsten chemischen Bestandteile des Clary Sage Öls sind Linalool und Linalylacetat. Linalool ist ein starker Bestandteil, der sowohl die Stimmung als auch den Körper beeinflussen kann. Wie im doTERRA Science Blog erwähnt, zeigt eine aktuelle Studie, dass die interne Anwendung von Linalool das monoaminerge System des Gehirns beeinflusst, dh es unterstützt das Gleichgewicht der Gehirnchemie in diesen Rezeptoren, was die traurigen Gefühle reduziert. Eine weitere Studie legt nahe, dass die Einnahme von Linalool den normalen Prozess der Entspannung der Blutgefässe erleichtern kann. Linalool, das intern verwendet wird, soll auch die Entspannung im ganzen Körper fördern. Neben Linalool bewirkt Linalylacetat bei innerer Anwendung entspannende und beruhigende Eigenschaften, da Enzyme im Körper Linalylacetat zu Linalool umwandeln. Linalylacetat ist auch Teil der Estergruppe, dh eines der entspannendsten, beruhigendsten und ausgleichendsten ätherischen Öle. Willst du mehr über die chemischen Eigenschaften von Clary Sage erfahren empfehle ich dir den doTERRA Science Blog.

 

Willst du noch mehr lesen, Referenzen, Wissen vertiefen - hier kannst du dich selber schlau machen:

 

1. „Clary Sage Oil uses and Benefits“, Essentila Oil Spotlight

2. "doTERRA Wissenschaftsblog: Reduzieren Sie traurige Gefühle mit Linalool und Beta-Pinen".

3. "doTERRA Wissenschaftsblog: Linalool kann die Entspannung der Blutgefäße hervorrufen".

4. "doTERRA Wissenschaftsblog: Stoffwechsel von ätherischen Ölen".

5. Modern Essentials: Ein moderner Leitfaden zur Nutzung von ätherischen Essenzen