Ätherische Essenzen können mehr

Ätherische Essenzen können mehr als nur gut duften, sie können gezielt helfen emotionales und körperliches Wohlbefinden, Schüler und deren Konzentration oder auch meine hormonelle Balance aktiv zu unterstützen. Ätherische Essenzen, ihre kraftvollen, vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, faszinieren mich und ich biete interessierten Menschen die Möglichkeit mehr über die Wirkkraft ätherischer Essenzen zu erfahren, sie zu riechen und zu erleben. Wenn nicht anders vermerkt dauert ein Anlass 60-90 Minuten. Hier die nächsten Termine – andere Themen und Termine auf Anfrage möglich. Meine Vorträge sind offen für meine Kunden, mein Team und deren Freunde und natürlich immer auch für Menschen die noch keinen Zugang zu zertifiziert reinen Essenzen gefunden haben und gerne erfahren möchten, wie sie einfach und sicher schon mit ein paar wenigen ätherischen Essenzen das körperliche und emotionale Wohlbefinden von ihren Kinder, der Familie, den Freunde und natürlich von sich selber zielgerichtet unterstützen können. Anmeldung erforderlich, Platzzahl beschränkt. Ätherische Essenzen können mehr als nur gut duften. Erfahre jetzt mehr 🙂


.
Vortrag: Kinder und Schüler unterstützen
.
Hast du gewusst, dass du Konzentration, emotionales und körperliches Wohlbefinden deiner Kinder mit ätherischen Essenzen unterstützen kannst.
Ich bin Mutter, Oma und Lehrerin, ich spreche aus Erfahrung und teile mein Wissen gerne mit dir.
.
07.Juli 09.00 Uhr Kaisten, Fricktal,
15.Juli 20.00 Uhr Champfer/Silvaplana
03. Aug.15.30 Uhr Kaisten, Fricktal
24. Aug. 20.00 Uhr Kaisten, Fricktal
.
.
.

.
Vortrag: emotionales Wohlbefinden unterstützen
.
Ätherische Essenzen können äusserlich oder aromatisch angewendet werden, um das Gefühlsleben aufzuhellen oder auszugleichen. Sie können helfen
Belastungen loszulassen, Trost, Ermutigung und Inspiration zu finden, um wieder mit Leidenschaft den eigenen Visionen und Träumen nachzugehen.
Vergebung/Loslassen heisst zum Beispiel die erneuernde Mischung: Sie unterstützt Gefühle von Zufriedenheit, Erleichterung und Geduld und bekämpft
negative Gefühle wie Wut und Schuld. Sie fördert ein Gefühl von Befreiung, Zufriedenheit und Rückhalt. Hilft mir auch gegen Spannungskopfweh.
Leidenschaft heisst im Gegensatz dazu zB die inspirierende Mischung, eine Mischung die ich liebe, die ich gerne auch mal als Parfum anwende: Mit
einem vitalisierten und enthusiastischem Gefühl in den Tag starten. Jeder Duft nimmt
Einfluss auf die Emotionen, mach dir dieses Wissen zu nutzen.
.
25.Juli 09.00 Uhr Muttenz, bei Basel
29.Juli 12.00 Uhr Kaisten, Fricktal
.
.
.

.
Vortrag: mit ätherischen Essenzen über die Wirbelsäule unterstützen
.
Bei den Wirbelsäulenprotokollen wähle ich je nach Bedürfnis aus, ob ich ein Protokoll für die Emotionen, für die hormonelle Balance, für die Atemwege
oder das Verdauungsprotokoll brauche. Es gibt auch ein Protokoll das das Immunsystem unterstützt und eines, dass ich einsetze, wenn ich meinen Rücken,
meine Schultern oder einfach meine Gelenke grad mal wieder etwas intensiv spüre.Das Coole an den Wirbelsäulen-Protokollen ist, dass sie
so gut helfen und dabei so einfach anzuwenden sind.
.
16.Aug. 15.30 Uhr Kaisten, Fricktal
.
.
.

.
Vortrag: Vitaminen, Mineralien, Enzyme – was braucht mein Körper
.
Mein Motorrad braucht 100% Benzin, damit es fahren kann, gebe ich ihm ein Gemisch aus 80% Wasser und 20% Benzin, fängt der Motor an zu stottern.
Gehst du mit deinem Körper so achtsam um wie mit deinem Auto? Die tägliche Ernährung mit genug Vitaminen, Mineralien, Enzyme etc ist wichtig. Ich
achte darauf, dass ich genügend Wasser trinke, ich aromatisiere das mit Lemon und anderen Essenzen. Meine Mahlzeiten ergänze ich mit Vitaminen, Mineralien,
Enzyme – mit Life Long Vitality, denn das stärkt meine Zellen. Meine Darmflora unterstütze ich mit PB Assist und Terra Zyme, denn der Darm ist mehr als nur
ein Müllabfuhrsystem, der Darm ist der Ort an dem Nährstoffe aufgenommen werden, im Darm ist der Sitz unserer körpereigenen Abwehrkraft,
nicht nur währende Zeiten in welchen die saisonalen Unpässlichkeiten uns belasten.
.
25.Juli 15.00 Uhr Muttenz, bei Basel
04.Aug. 19.30 Uhr Kaisten, Fricktal
25.Aug. 19.30 Uhr Kaisten, Fricktal
.
.
.

.
Vortrag: onkologische Patienten unterstützen unterstützen
.
Hast du noch keine Ahnung von ätherischen Essenzen und suchst einen Weg, onkologische Patienten und deren Familie natürlich und einfach zu
unterstützen, dann bist du in diesem Vortrag richtig. Wir werden Themen wie Aromapflege im Alltag, emotionale Balance/Seelenpflege, Duftpausen,
Unterstützung der Haut und Schleimhäute, Hilfestellung für das Verdauungssystems und für einen erholsamen Schlaf ansprechen.
Es wird ein interessanter Abend, Lis lässt dich an ihrem reichen Erfahrungsschatz teilhaben.
.
27. Juli 20.00 Rohr, bei Aarau
.
.
.

.
Vortrag: den Haushalt entgiften
.
Die Produkte, die wir dir heute vorstellen, haben bei mir zuhause einen hohen Stellenwert, denn mit ihnen kann ich meinen Haushalt giftfrei
und kostengünstig sauberhalten und gleichzeitig die Umwelt entlasten. Zum Einsatz kommen die OnGuard Produkte beim Händewaschen, Zähne putzen,
Geschirr spülen, Boden aufziehen, Herd reinigen und auch in der Waschküche: Früher bekam ich die Sportklamotten von meinem Mann und meine
Tanzkleider trotz Zusatzmitteln nicht wirklich sauber, kaum wurden sie warm, begannen sie zu muffeln. Ich bin sehr froh, sind diese Zeiten
jetzt vorüber – OnGuard sei Dank. Beatrix teilt ihren reichen Erfahrungsschatz mit uns.
.
29. Aug. 19.30 Uhr Seon, bei Lenzburg/Hallwil
.
.
.

.
Vortrag: körperliches Wohlbefinden unterstützen
.
Ich arbeite seit 2016 mit zertifizierten, getestet reinen Essenzen und werde gerne meinen reichen Erfahrungsschatz mit dir teilen, dir erzählen,
wie ich die Essenzen einsetze, um die emotionale und körperliche Gesundheit zu unterstützen. Alles einfach, unkompliziert. Im Verlauf des Vortrags
werde ich dir auch erklären, wie du die Essenzen sicher anwenden kannst.
.
06.Juli 09.00 Uhr Kaisten, Fricktal
18.Juli 20.00 Uhr Champfer/Silvaplana
25.Juli 12.00 Uhr Muttenz, bei Basel
29.Juli 09.00 Uhr Kaisten, Fricktal
04.Aug. 09.00 Uhr Kaisten, Fricktal
.
.
.

.
Aromatouch-Ausbildung von 10-17 Uhr
.
Die Aromatouch unterstützt die Selbstheilungskräfte des Körpers, bringt den Körper in ein natürliches Gleichgewicht, unterstützt
das Wohlbefinden und ein gut funktionierendes Nervensystem. Die Grossartigkeit und Schönheit der AromaTouch liegt in ihrer Einfachheit.
Es handelt sich um eine sanfte und rhythmische Berührung von Rücken und Fusssohlen. Die Wirkkraft von ätherischen Ölen dringt dabei
tief in das Gewebe ein und gibt dort zielgerichtete Unterstützung. Ziel ist es sowohl das sympathische als auch das
parasympathische Nervensystem ins Gleichgewicht zu bringen und
damit die Selbstheilungskräfte zu unterstützen und stärken.
.
04.Juli 10-17 Uhr Wegenstetten, Fricktal
16.Juli 10-17 Uhr St. Moritz, Engadin
17.Juli 10-17 Uhr St. Moritz, Engadin
03.Sept 10-17 Uhr Kaisten, Fricktal
.
.
.