· 

Anchor und die Yoga-Collection

Manchmal bin ich wahnsinnig geschäftig mit einer endlosen To-do-Liste, geht wohl den meisten von uns heute so. Wenn ich es in solchen Situationen schaffe, den Speed runter zu fahren, mich im hier und jetzt zu verankern, kann ich anschliessend meine Liste gelassener, zufriedener und erfolgreicher abarbeiten, aus der Kraft der Stabilität.

 

In solche voll geschäftigen Situationen hilft es mir, eines meiner Öle auf den Händen zu verreiben und dann den Duft zu inhalieren, um meine Balance und Kraft wiederzufinden. Anchor kann ein hervorragender erster Schritt sein, ist das doch die stabilisierende Mischung. Anchor kann Stabilität, Vertrauen in sich selbst unterstützen. Anchor bietet sich daher auch dann an, wenn ich mich unentschlossen und haltlos fühle.

 

Wenn ich zuhause bin liebe ich es Anchor auf die Fusssohlen und die Basis meiner Wirbelsäule aufzutragen, um meine Gelassenheit zu fördern. Unterwegs sind es dann eher die Handgelenke und mein Nacken die damit beglückt werden, da diese besser zugänglich sind. 

Um unerwünschte Nebenwirkungen auszuschliessen ist es sehr wichtig, dass 100% therapeutisch reine Essenzen (CPTG-Qualität) verwendet werden, Essenzen die weder Restfett  noch Restharz und keine synthetischen Füller und toxische Rückstände enthalten, Essenzen die statt einem Warnzeichen das Reinheitszeichen CPTG drauf haben.

 

Ich empfehle unbedingt nur den direkten Fabrikverkauf zu nutzen, damit du sicher bist, dass drin ist, was drauf steht, denn Testkäufe haben ergeben, dass im Onlinehandel leider nicht immer die Originalabfüllung drin ist.

 

Gerne berate ich dich auch persönlich. Wichtig zu wissen ist allerdings: Ich erstelle keine Diagnosen und gebe keine Heil-Versprechen. Meine Informationen über die Öle Produkte beruhen auf allgemein bekannten Wirkungsweisen von Ölen und reinen Essenzen. Ich teile gerne mein Wissen und meinen auf langjähriger Erfahrung basierender Wissensschatz mit dir - frag mich einfach