Artikel mit dem Tag "Sprachen lernen"



Fremdsprachen lernen  · 10. Dezember 2017
Sprachtrainings zwischen den Jahren - weil Sprachen lernen einfach ist. Schritt eins - Sie "hören Ihre neue Sprache über die Haut", jeden Tag acht bis zehn Stunden, und die Sprache geht Ihnen in Fleisch und Blut über. Sie können dabei arbeiten, lesen, schlafen, Weihnachten vorbereiten und feiern. Es kostet Sie nicht eine Minute Ihrer wertvollen Zeit. Schritt zwei – Besuch des zweitägigen Aktivierungstrainings: In diesen zwei Tagen erfassen Sie die Grundlagen Ihrer neuen Sprache. Die...

lernen-stressfrei.ch · 02. November 2016
Erfolg spricht viele Sprachen. Erfolg passiert von Mensch zu Mensch. Miteinander reden ist machbar - Sprachbarrieren fallen innerhalb von 2 Tagen. Fremdsprachentraining auch fürs Business, individuell oder in Gruppen. Erfolg ist lernbar :-) Keine Lust zum pauken? Keine Zeit zum pauken? Kein Problem, Sie müssen nicht pauken, das übernimmt ein kleines Lerngerät. Zwei Tage Sprachtraining - zwei Tage! Wer mehr wissen will, darf gerne mit mir Kontakt aufnehmen, dann können wir mal miteinander...

I love my life · 02. Oktober 2016
Celerina - Comersee - Genua - eine schöne Töfftour mit einer wunderbar kurvigen Passstrasse ohne Gegenverkehr (ist ja die Autobahn, smile). Und dank dem dass ich italienisch spreche sind wir letztendlich auch noch auf der Fähre gelandet 😅 Tja, wer hätte gedacht, dass meine Sprachkenntnisse so schnell getestet werden? Der Strichcode auf dem einen Ticket für die Fähre war falsch, also musst ich hin und her rennen, nach dem Weg fragen, erklären was los ist, weiter suchen und und und. Es...

Fremdsprachen lernen  · 07. September 2015
Ich habe letzten Sommer mit meinem Lerngerät in nur zwei Tagen gelernt, Spanisch zu verstehen und zu sprechen. Und es hat in den Ferien echt Spass gemacht spanisch zu sprechen. Nun wollen wir aber in Sardinien Töffferien machen, ich muss also mein Italienisch wieder aufwecken. Deshalb lasse ich jetzt mein Lerngerät mit der italienischen Sprache laufen. Das hat den Effekt von mehreren Wochen Ferien in Italien: Meine Sprachkenntnisse werden wieder aufgeweckt und ich werde in Sardinien wieder...

I love my life · 29. Juli 2015
Spanien - Ausflug ins Landesinnere nach Morella und Einkaufsbummel durch kleine Läden mit regionalen Produkten. Doch noch mehr als das Einkaufen macht das Reden Spass - es ist einfach genial, wenn man sich in der Landessprache mit den Einheimischen verständigen kann, man erlebt und erfährt so definitiv viel mehr. Ferien in Spanien heisst für mich auch, die Möglichkeit nutzen, Menschen kennen lernen und mit ihnen ins Gespräch kommen., oh ja :-) Zum Glück ist Sprachenlernen nun ja...