Eine Wasserflasche für die Essenzen

Wie du weisst verwende ich therapeutisch reine Essenzen, das heisst, ich darf sie auch einnehmen oder eben trinken. Wichtig ist dabei allerdings, dass man kein Wasser aus Petflaschen trinkt. Ich möchte dir deshalb heute meine Lieblings-Glasflasche vorstellen: Sie ist aus Glas, wird in der Mitte schlank, so dass ich sie gut halten kann, und hat aussen Silikonringe, damit die Flasche nicht so schnell kaputt geht, wenn sie runter fällt.

 

Meine letzte Flasche ist mehrfach abgestürzt und doch ganz geblieben, aber gestern hab ich es geschafft, sie exakt auf eine Kante fallen zu lassen - nun ist sie kaputt. Zum Glück hab ich meine Coiffeuse Maria, sie verkauft in ihrem Geschäft diese Flaschen und  sendet  mir grad zwei neue zu mir nachhause. Ich freu mich schon drauf und bin mega dankbar, dass ich so unkompliziert meine Flaschen zugesandt bekomme.

 

Wenn auch du schon lange auf der Suche nach einer richtig praktischen Glasflasche bist, dann nimm doch einfach mit Maria Kontakt auf und bestell dir eine.

 

Ich trinke in meinem Wasser verschiedene Essenzen, beliebt sind bei uns zuhause Lemon, Wild Orange, Grapefruit. Am liebsten trinke ich aber eine Mischung aus Lemon, Frankincense und Fenchel - kannst mich gerne Fragen, was ich warum trinke, ich hab noch mehr Mischungen, die ich wegen ihrem gesundheitlichen Nutzen sehr liebe. 

 

Wichtig ist, die Essenzen müssen therapeutisch rein sein, CPTG-Qualität, und damit du sicher bist, dass drin ist was drauf steht, solltest du sie immer nur direkt in der Fabrik bestellen, frag mich wenn du mehr wissen oder bestellen willst. 

 

Ich wünsch dir einen frohen Tag. Madeleine