· 

26.3. Weiterbildung fürs Team: Emotionale, körperliche und finanzielle Gesundheit - ausnahmsweise mit Schwerpunkt Business

 

Seit vier Jahren arbeite ich nun mit meinen ätherischen Essenzen. Angefangen hat alles ganz klein, mit einer Flasche Lemon: Im November 2016 wurde ich gefragt, was ich von ätherischen Essenzen halte. Ich wollte nichts davon wissen und hab nur dieses eine Lemon dann doch getestet, da die Grösse grad praktisch war um den Adventskalender zu füllen. Und nun, nun bin ich so was von begeistert von Lemon und seinen Freunden, hab so  viel Positives erlebt und darf auch immer mal wieder Vorträge darüber halten und erklären, wie diese Essenzen dank ihrer therapeutischen Reinheit den Menschen helfen die Selbstverantwortung für ihre Gesundheit selber in die Hand zu nehmen. 

 

Die Gründer der Firma hatten und haben ein grosses Ziel, das Ziel, den Menschen die Selbstverantwortung für emotionale, körperliche und finanzielle Gesundheit wieder in die Hand zu geben.

 

 

Was es damit auf sich hat, verstehe und sehe ich nun auch. Interessanterweise kam ich an diesen Punkt, obwohl ich in mein duftendes Hobby nicht mehr Zeit investiere als mein Sohn in seine Fasnachtsclique. Nun, wie auch immer, jedenfalls wurde ich deshalb gefragt,  ob ich mal wieder zur dreifachen Gesundheit einen Vortrag zu halten könne.

 

Mein Lieblingsthema sind nach wie vor die ätherischen Essenzen mit ihrer Wirkung auf körperliche und emotionale Gesundheit sowie auf die Konzentration. Da sich aber einige aus dem Team aktuell für die Auswirkung auf die finanzielle Gesundheit interessieren, biete ich am 26. März um 19 Uhr meinen Vortrag über körperliche, emotionale und finanzielle Gesundheit an, ausnahmsweise mit Schwerpunkt Business.

 

 

Bei Interesse bitte persönlich über den Link mit mir Kontakt aufnehmen.