· 

Vortrag am 14. März: Ätherische Essenzen und Emotionen

 Wir haben eine Sammlung von Essenzen, die speziell für die Arbeit mit den Emotionen zusammengestellt wurde, doch auch viele andere Essenzen unterstützen mich, wenn meine Emotionen grad mal wieder auf der Achterbahn unterwegs sind. Es hilft mir persönlich zum Beispiel abends, wenn Situationen des Tages mich weiter beschäftigen, mir im Nacken sitzen, wenn ich "Forgive", ein Blend aus verschiedenen Essenzen, auf dem Genick verteile.

 

Am 14. März um 10 Uhr erkläre ich dir wie du mit ätherischen Essenzen deine Emotionen unterstützen kannst. Ätherische Essenzen helfen mir persönlich immer mal wieder, mein inneres Gleichgewicht oder meine Fröhlichkeit wieder zu finden wenn ich gestresst bin. Ich setze sie ein, um mich zu beruhigen, um meine Stimmung aufzuhellen, um besser zu schlafen oder um mich konzentrieren zu können. Meine Erfahrung ist: Jeder Duft hat auch seinen Einfluss auf die Emotionen.

 

Interessiert dich das, dann nimm mit mir Kontakt auf. Du brauchst keine Vorkenntnisse, meine Vorträge sind für Menschen gedacht, die sich neu für diese Thematik interessieren. Sie vermitteln dir Basiswissen, und natürlich erzähle ich dir auch, wie ich persönlich die Essenzen in mein Leben integriere.  

 

Dieser Vortrag im Team öffnen wir auf Anfrage auch für Neuinteressenten. Nimm Kontakt auf, du brauchst einen persönlichen Zugang. Wir freuen uns auf dich. Bis bald :-)

 

 

Andere Termine nach Absprache möglich - melde dich. Ich freue mich, wenn ich mein Wissen mit dir teilen darf, online oder in echt. Madeleine