Wellness Challenge Tag 16 – Hautpflegeroutine

Heute geht es darum, wie du deine Haut natürlich pflegen kannst. Wusstest du, dass du ätherische Öle als Alternative zu herkömmlichen kosmetischen Produkten verwenden kannst? Das Beste das du für deine Haut tun kannst ist, sie natürlich zu pflegen, denn jedes Mal, wenn du etwas auf deine Haut aufträgst, wird es durch deine Poren aufgenommen. Das bedeutet, dass alles, was du auf deinen Körper aufträgst, auch in deinen Körper gelangen kann. Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie du deine Hautpflegeroutine verändern kannst. Fang damit an, dass du die Inhaltsstoffe deiner Produkte aufmerksam studierst, denn wenn alles, was du auf deine Haut aufträgst, von ihr aufgenommen werden kann, ist es eine gute Idee, die Produkte, die du am häufigsten verwendest, genauer unter die Lupe zu nehmen und dich zu fragen: „Will ich das auf und in meinem Körper haben?“

Wusstest du, dass viele ätherische Öle positive Eigenschaften für die Haut haben, sofern sie wirklich garantiert und zertifiziert rein sind. Pflege deine Haut natürlich. Das ätherische Öl des Weihrauchs zum Beispiel kann die Haut beruhigen und Hautunreinheiten reduzieren. Ebenso hat zertifiziert reines Lavendelöl beruhigende Eigenschaften für die Haut und kann helfen, gelegentliche Hautreizungen zu lindern. Und die Verwendung eines Produkts mit ätherischem Öl wie Correct-X® kann ein gesundes Hautbild fördern und die Hautstruktur verbessern. Wenn du doTERRA kennst, hast du wahrscheinlich schon von unseren Hautpflegeserien gehört. Jedes unserer Hautpflegeprodukte wurde sorgfältig entwickelt, um die Bedürfnisse deines Körpers zu erfüllen. Ganz gleich, ob du das Auftreten von Hautunreinheiten reduzieren oder eine jugendlich aussehende Haut fördern willst, doTERRA hat alles für dich. Und das alles mit den kraftvollen ätherischen Ölen, die du kennst und liebst. Kennst du DoTerra noch nicht, kannst du gerne mit mir Kontakt aufnehmen und dich von mir beraten lassen.

Die Schafgarben-Pom-Kollektion zum Beispiel ist unsere neueste Hautpflegelinie. Sie kombiniert die Vorteile von Schafgarben- und Granatapfelsamenöl, um deiner Haut zu helfen und ihr einen jugendlichen Glanz zu verleihen. Das Besondere an dieser Kollektion ist, dass sie Produkte enthält, die deinen Körper von innen und aussen unterstützen. Das luxuriöse Serum Schafgarbe|Pom ist das i-Tüpfelchen dieser Kollektion. Es enthält das dynamische Duo aus Schafgarben- und Granatapfelsamenöl und vereint mit Kaffeesamenextrakt sowie Jojoba-, Sonnenblumen-, Avocado-, Traubenkern- und Argan-Kernöl, um deine Haut zu pflegen.

Sehr beliebt ist auch unsere Veráge Hautpflege-Kollektion. Die Veráge® Skin Care Collection ist ein Klassiker von doTERRA. Wenn du auf der Suche nach Produkten bist, die nur die besten natürlichen Inhaltsstoffe enthalten, um deiner Haut zu helfen, ist deine Suche vorbei. Diese Kollektion vereint ätherische Öle und Pflanzenextrakte, die deine Haut nähren, mit Feuchtigkeit versorgen und ihr ein jugendliches Aussehen verleihen. Der Veráge Cleanser erfrischt deine Haut am Morgen und reinigt sie am Abend. Er enthält ätherische Öle aus Wildorange, Teebaum und Basilikum, die alle für ihre reinigenden und klärenden Eigenschaften bekannt sind. Ausserdem werden Oliven- und Kokosnussöl verwendet, um die Wirksamkeit des Reinigers zu erhöhen und deine Haut besser mit Feuchtigkeit zu versorgen. Wenn sich deine Haut nach der Reinigung frisch anfühlt, kannst du das Veráge Toner auftragen. Dieses Gesichtswasser enthält die natürlichen Wirkstoffe von Ylang Ylang-, Koriander-, Zypressen- und Palmarosa-Öl sowie Hamamelis und Aloe. Diese ätherischen Öle und Pflanzenextrakte wirken verjüngend, straffend und feuchtigkeitsspendend auf deine Haut. Nachdem du das Gesichtswasser aufgetragen hast, empfehlen wir dir, das Veráge Hydrating Serum zu verwenden, um die besten Ergebnisse zu erzielen. Mit der Kraft der ätherischen Öle von Weihrauch, Sandelholz (Hawaii), Myrrhe, Helichrysum und Rose sorgt dieses Serum für eine jugendlich aussehende Haut. Das Serum spendet tiefenwirksam Feuchtigkeit. Der letzte Schritt in der Veráge-Pflegeroutine ist die Feuchtigkeitscreme, die entwickelt wurde, um das Auftreten von Falten zu reduzieren und gleichzeitig deine Haut zu nähren und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Jasmin, Geranie, Wacholderbeere und Sanddornbeere machen die Haut weich, beruhigen sie und verbessern das Erscheinungsbild der Hautalterung. Ich berate dich gerne, melde dich, wenn du mehr wissen willst.

Wir alle kennen Momente in unserem Leben, in denen unsere Haut nicht so klar und glatt ist, wie wir es gerne hätten. Als ich Teenager war kannte ich das gut, doch auch heute geht es mir noch manchmal so, dass meine Hautreinheit zu wünschen übrig lässt. In solchen Momenten ist HD Clear perfekt! Das HD Clear Foaming Face Wash wurde entwickelt, um einen klaren Teint zu fördern. Weisse Weidenrinde und aktiver Süssholzwurzelextrakt sind enthalten, um eine klare, gesund aussehende Haut zu unterstützen. Schwarzkümmelsamen, Chaulmoogra, Magnolie und Manuka in dem Gesichtswaschmittel helfen ausserdem, das Auftreten von Hautunreinheiten zu reduzieren. Zudem beruhigt ein spezieller Algenextrakt die Haut und sorgt für mehr Gelassenheit.Viele Gesichtslotionen sind schwer und fettig, aber die HD Clear Facial Lotion ist leicht und natürlich und zieht schnell in die Haut ein. Mit Teebaum-, Eukalyptus-, Geranien-, Ho-Holz- und Litsea-Öl spendet diese Gesichtslotion der Haut Feuchtigkeit!

Da Duftstoffe Einfluss auf Emotionen und Hormonbalance nehmen, ziehe ich natürliche Duftstoffe vor. Wenn du du also gerade daran bist zu überlegen, welche Stoffe du auf deiner Haut und somit in deinem Körper und in deiner Nase (und somit im limbischen System) haben willst, wie wäre es denn dann, wenn du dir auch noch ein paar Gedanken zu deinem Parfüm machen würdest? Ich habe meine Parfüms entsorgt weil ich beschlossen hab bei meiner Haut auf synthetischen Stoffe zu verzichten und meine Hormone wieder in die Balance zu bringen. Für ein starkes und angenehmes Aroma verwende ich jetzt ätherische Öle. Wenn du dir ansiehst, was in einer Parfümflasche enthalten ist, wirst du wahrscheinlich ein paar fragwürdige Inhaltsstoffe finden. In einer Flasche mit reinem ätherischem Öl findest du nur reine Inhalts- und Duftstoffe – direkt von der Pflanze. Gib einfach ein ätherisches Lieblingsöl in eine Rollerflasche. Wenn du empfindliche Haut hast, kannst du es mit einem Trägeröl wie fraktioniertem Kokosnussöl verdünnen. Dann rollst du das ätherische Öl über deine Handgelenke und deinen Hals, genau wie bei einem Parfüm. So hast du nicht nur die Gewissheit, dass du eine sichere, natürliche Alternative verwendest, sondern auch, dass der herrliche Duft des ätherischen Öls stundenlang in dir bleibt. Jedes ätherische Öl, das für die äusserliche Anwendung zugelassen ist und zertifiziert rein ist, kann auch als persönlicher Duft verwendet werden. Wenn du Hilfe brauchst, erfährst du hier, wie du eine Duftmischung selber herstellen kannst.